Runter von 47 Tonnen CO2: Unser Change für‘s Klima im eigenen Haus

Ob vegetarischer Mittagstisch oder Anreise per Fahrrad: Für den globalen Klima-Streik-Tag am 23.09.2022 hat sich die ILTIS-Belegschaft vorgenommen, zwar nicht zu streiken, dafür aber einen Tag lang das eigene Verhalten auf seinen CO2-Fußabdruck zu prüfen.

New Work, Smart Work, Moderne Arbeitswelt – der Mensch bleibt im Mittelpunkt

Die Welt ist voll von Begriffen, die um eine zentrale Frage kreisen: Wie gestalten wir die moderne Arbeitswelt?

Nachhaltigkeit: Die Bedürfnisse der Gegenwart mit Blick in die Zukunft gestalten

Eine Nachhaltigkeitsstrategie oder ein Nachhaltigkeitsmanagement zu etablieren, unterscheidet sich im Vorgehen kaum von anderen Management-Prozessen.

Die Pavillions der ITLIS GmbH

ILTIS GmbH als Arbeitgeber der Zukunft ausgezeichnet

Die Auszeichnung ist Ansporn für uns, den Weg in Richtung Zukunft innovativ, nachhaltig und zukunftsfähig zu gestalten.

Engagierte Mitarbeiter für den Change finden

Change-Management: Digitalisierung benötigt Fähigkeiten

Denken Sie nicht in Teilkompetenzen. Denken Sie an den Dreiklang von Fähigkeiten, Prozessen und Systemen.

Studie Wie sind die Kommunen digital aufgestellt

Umfrage: Status Quo Kommune? Zukunftsradar Digitale Kommune 2022

Es geht voran! Doch die Ansprüche und Bedarfe der Bürger*innen steigen schneller, als die Kommunen Schritt halten können.

ILTIS: Danke an alle für 35 Jahre

So mancher hat sich im Vorfeld gefragt: Wieso 35 Jahre feiern? Man feiert doch eigentlich 25, 50 oder 100 Jahre.

Der Werkzeugkoffer von ILTIS: Unterstützung für die Umsetzung neuer Verwaltungsstrukturen

Konzepte in konkretes Handeln übersetzen! Der Werkzeugkoffers von ILTIS leistet gezielte Unterstützung.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Mama, was nun?

Alexander Ott, Geschäftsführer der ILTIS GmbH, im Interview mit der ELTERN-Autorin Nora Im-lau vom ELTERN-Magazin.

Die Digitalisierung der Rathäuser kann nur gemeinsam gelingen

Update ILTIS GmbH bei der Morgenstadt-Werkstatt am 03. Mai: Kleine Gemeinden haben es schwerer als große Städte! Die Digitalisierung der Rathäuser kann nur gemeinsam gelingen.